Home | Tourberichte | Pfingsten in den Adrennen 2018

So'n Mist!

Dachten wir erst, als wir erfuhren, dass es Pfingsten 2018 kein Straßenrennen im Fischereihafen Bremerhaven geben würde.

Aber Udo wusste Abhilfe. Er suchte uns ein schnuckeliges Hotel in Rochefort (Belgien) in den Ardennen und buchte Zimmer für Jörg und Rosi, Dirk, Hartmut und Marie-Luise und natürlich für sich und Anne.

Nach zähen Verhandlungen über die Uhrzeit unserer Abfahrt trafen wir uns am Morgen des  15. Mai an der Auffahrt Mettmann zur A3 und fuhren pünktlich um 9:30 Uhr ab. Der Wettergott war uns wohlgesonnen und die Laune war bestens.

P1010918

Nach 342 km, gefahren in gemütlichen 5:42 Std., und zwei Zwischenstopps, kamen wir in Rochefort an und bezogen dort urige Zimmer in einem schönen privat geführten Hotel. Es folgte ein kurzer Spaziergang durch den Ort um dann mit Heißhunger in einem kleinen feinen Restaurant gemütlich und ausgiebig zu Abend zu essen.

P1010935.JPG

Am nächsten Morgen erwartete uns ein gut ausgestatteter Frühstückstisch und gut gestärkt ging es leider schon wieder auf die Heimfahrt. Bei wieder bestem Motorradwetter fuhren wir gegen 11:00 Uhr los. Ein Zwischenstopp an einer der berühmten belgischen Frittenbuden musste natürlich sein. Mmh lecker ...

Nach 299 km, zurückgelegt in 5:26 Std. war unser schöner Ausflug leider zu Ende.

Danke Udo, für dieses tolle Alternativprogramm!

Hier geht's zur: Fotogalerie

 

Login Form

Nächste Termine

Mi Dez 12 @19:00 -
MRM-Stammtisch

MRM Kalender

November 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 1 2

Benutzer online

Aktuell sind 37 Gäste und keine Mitglieder online